Fachpublikum Endverbraucher
Home Kontakt Impressum
   
  DAS SYSTEM
Das Tragwerk
Der Wärmeschutz
Die Montage
  DER MARKT
Die Vorteile
Die Kosten
  DAS UNTERNEHMEN
Der Entwickler
Die Dokumentation




Bauphysikalisch ist der Anschluss des neuen Balkon-
systems mittels wärmegedämmter Edelstahlkonsole
an vorhandene Decken mit den Anschlusselementen
für auskragende Balkone an neuen Decken vergleichbar

Die wärmegedämmte Edelstahlkonsole des neuen
Balkons ist auf den statisch erforderlichen Querschnitt
optimiert.

Die Wärmeleitfähigkeit des Edelstahls ist dreifach
geringer als die des normalen Baustahls und zehnfach
geringer als die des Aluminiums.

Die Edelstahlkonsole ist zusätzlich mit Wärmedämmung
ummantelt um Wärmebrücken noch weiter zu minimieren.

Aufgrund der optimierten Konstruktion haben die wärme-
gedämmten Edelstahlkonsolen einen sehr geringen
Wärmebrückenverlust z.B. bei dem Element FFS 340 HB
(Anschluss an Holzbalkendecke) ein Xi von 0,104 W/K.

Die gesamte Wärmebrückenberechnung als PDF finden
Sie hier:
Wärmebrückenberechnung (1.152 KB)

(Anschluss an Stahlbetondecke) wird später eingebaut

 

Klicken für Großansicht
Oberflächentemperaturen
Klick für Großansicht

Klicken für Großansicht
Temperaturverlauf
Klick für Großansicht